Sichere Gemeinde

Sichere Gemeinde

Auf dem Weg zur sicheren Gemeinde

 

alt

Die Einladung Jesu, die Kinder zu ihm kommen zu lassen (Markus 10, 13ff), ist vor allem ein Aufruf, innerhalb kirchlicher Räume phantasievolle und kreative Angebote für Kinder und Jugendliche zu gestalten. Die christliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat nicht nur phantasievoll, sondern auch sicher zu sein! 


 

„Auf dem Weg zur sicheren Gemeinde" - unter diesem Motto fanden in der EFG Bamberg zahlreiche Schulungen, Workshops und Seminare zum Thema Kindes- und Jugendschutz statt.

 

Viele Mitarbeiter haben sich bewusst auf das Thema eingelassen, um sich zu informieren und zu sensibilisieren. Das Ziel ist es, Kinder und Jugendliche vor der Erfahrung von Gewalt in körperlicher, seelischer und sexueller Form zu bewahren. Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene sollen bei uns einen geschützten Raum erleben.

 

Für unsere Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit, aber auch in der Seelsorge gibt es feste Regeln, die den gemeinsamen vertrauensvollen Umgang beschreiben. Mittels Schulungen und eines Verhaltenskodex wollen wir allen Mitarbeiter dazu sensibilisieren.

  • Wir achten auf Sicherheit!
  • Wir haben wache Mitarbeiter!
  • Wir haben Berater und Anlaufstellen! Bzw. erarbeiten sie.

Wenn sie Fragen zu diesem Thema haben, Ansprechpartner oder Seelsorger suchen, sprechen sie unseren Pastor Viktor Dürksen oder Marlene Stemmle an.